Stellungnahme:Voraussetzung zum Betrieb einer Ausbildungsfahrschule

Stellungnahme der BAGFA e.V. Die BAGFA e.V. ist der Ansicht, dass die Voraussetzungen zum Betrieb einer Ausbildungsfahrschule nach § 21a Abs. 1 Nr. 2 FahrlG nicht erforderlich sind und daher gesstrichen werden sollten. § 21a FahrlG (1) Eine Fahrschule, an der ein Fahrlehrer mit befristeter Fahrlehrerlaubnis tätig ist (Ausbildungsfahrschule), darf nur betreiben oder verantwortlich leiten, wer Weiterlesen…